Hersteller-Garantie geht nicht verloren

  

Die Garantie für Ihren Drucker durch den Originalhersteller erlischt nicht beim Einsatz unserer Produkte. Hierüber gibt es diverse einschlägige Gerichtsurteile.

 

Der Weltmarkführer im Druckerbereich, Hewlett Packard (Marktanteil größer 60 %), verweist sogar in seinen Garantiebedingungen explizit darauf, dass die Garantie wegen des Einsatzes HP-fremder Produkte nicht erlischt. Dies gilt neben HP auch für alle anderen Hersteller auf dem Markt.

 

 

Sollte es jedoch tatsächlich einmal vorkommen, dass eine Rebuild-Kartusche Schaden an Ihrem Drucker verursacht, so haften wir selbstverständlich als Verkäufer und Lieferant hierfür.   



Garantieerklärung

 

Mit Tonern und Tinten der Firma Kartuschen-König erwerben Sie ein qualitativ hochwertiges Markenprodukt, das Ihre höchsten Ansprüche und die Vorgaben des Originals erfüllt.

Jedes von Kartuschen-König produzierte Produkt durchläuft vor dem Verlassen der Firma einen Einzeltest auf dem zugehörigen Drucker, um die Funktionalität und die Druckqualität zu prüfen. So können wir unsere hohen Standards garantieren und Ihnen auf alle KK-Produkte eine Garantie von 2 Jahren gewähren!

Sollte wider Erwarten doch einmal ein Produkt einen Mangel aufweisen, wird das Produkt selbstverständlich durch die Firma Kartuschen-König, unter Beachtung der folgenden Punkte, kostenfrei ersetzt:  

 

• Jegliche Chargen- und/oder Produktaufkleber dürfen nicht entfernt werden.

• Jedem Produkt sind Status- und Testausdrucke mit dem Fehlerbild beizulegen. Sollte dies nicht möglich sein, ist die genaue Fehlermeldung des Druckers mitzuteilen.

• Eine transportsichere Verpackung der Produkte für den Rücktransport ist zu gewährleisten. Transportschäden bei Rücksendung sind von der Garantie ausgeschlossen.  

 

Der Einsatz eines KK-Toners oder einer KK-Tintenkartusche berührt nicht Ihren Garantieanspruch gegenüber dem Hersteller Ihres Druckers. Die Firma Kartuschen-König garantiert, dass ihre Produkte nicht den Drucker des Käufers beschädigen oder vorzeitig verschleißen, sofern der Käufer den Drucker entsprechend aller Instruktionen und Spezifikationen des Druckerhandbuches und/oder des Produktes gebraucht hat.

 

Sind an Ihrem Drucker wider Erwarten doch Schäden durch ein von der Firma Kartuschen-König produziertes Produkt aufgetreten, wird die Firma Kartuschen-König die Kosten des Schadens, jedoch höchstens bis zum aktuellen Zeitwert des beschädigten Teiles oder Gerätes, unter Beachtung der folgenden Punkte ebenfalls übernehmen:

 

• In jedem Fall ist vor Einsatz eines Technikers die Firma Kartuschen-König zu informieren und der genaue Fehler sowie Schadenshergang darzustellen.

• Bei Verschmutzung des Gerätes ist vor dem Technikereinsatz ein Foto des Gerätes zu erstellen und die verursachende Kartusche einzusenden.

• Ein Kostenvoranschlag muss der Firma Kartuschen-König in schriftlicher Form vorliegen und vor  Beauftragung durch die Firma Kartuschen-König genehmigt werden.  

 

Schäden, die auf unsachgemäße Behandlung oder Nichtbeachtung unserer Bedienungsanleitungen und Hinweise sowie Nichtbeachtung der Spezifikationen der Gerätehersteller zurückzuführen sind, können nicht ersetzt werden. Ansprüche gegen die Firma Kartuschen-König stehen nur dem unmittelbaren Kunden zu und sind nicht abtretbar.  

Eventuelle Kundendiensteinsätze im Umkreis von 30 km von unserem Firmenstandort werden jenach Personalverfügbarkeit sofort erledigt.

 

 

Ihr Team der Firma Kartuschen-König

Zweibrücken, den 01.02.2012